News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaGrönwohld (Schleswig-Holstein): stellvertretender Gemeindewehrführer v11 Beiträge
AutorJörn8 V.8, Grafrath / Bayern749913
Datum09.01.2013 18:08      MSG-Nr: [ 749913 ]4650 x gelesen
Infos:
  • 10.01.13 Brandschutzgesetz Schleswig-Holstein
  • 09.01.13 Grönwohld (Schleswig-Holstein): stellvertretender Gemeindewehrführer vom Amt enthoben

  • Innerhalb von 2 Jahren sollte es in meinen Augen trotz aller privaten und beruflichen Unwägbarkeiten machbar sein, die entsprechenden Lehrgänge nachzuholen.

    Ich persönlich befinde mich in einer ähnlichen Situation, ich wurde im März 2012 zum stellv. Kommandanten (Bayern) gewählt und habe noch einige Lehrgänge nachzuholen, welches mir bei einigen auch schon gelungen ist.

    Das bayerische Feuerwehrgesetz gibt mir ab Wahl 12 Monate Zeit die Lehrgänge nachzuholen. Nicht einfach wenn man den Beruf (viel Außendienst-Tätigkeit) nicht hinten anstellen kann oder will und auf die Zuweisung der Lehrgänge an den staatlichen Feuerwehrschulen angewiesen ist. Ich kann hier nur für unsere Kreisbrandinspektion sprechen: Die ist äußerst bemüht darum, die entsprechenden Plätze heranzuschaffen. Die Kette an Lehrgängen zu absolvieren, welche die notwendige Voraussetzung für die Berechtigung am folgenden Lehrgang ist, machts mir persönlich nicht einfach. Verpasst man einen Termin, sind im optimalen Fall 6 Monate warten angesagt.

    Alles eine Frage des Augenmaßes: Wenn die Verantwortlichen sehen, dass derjenige bemüht ist sein Amt auszuführen und die entsprechenden Lehrgänge nachzuholen, kann man auch mal Nachsicht gewähren und ein Auge zudrücken. Ob man nun 8, 12 oder 18 Monate braucht, spielt in meiner Meinung nur eine untergeordnete Rolle. Nur durch den Besuch eines Gruppenführer oder Kommandanten-Lehrgangs wird man nicht automatisch zum geborenen/allwissenden Führungsdienstgrad oder Einsatzleiter. Was heute zählt ist den "Laden" am laufen zu halten mit dem entsprechenden Rückhalt durch die Mannschaft, die haben einen immerhin gewählt.

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten 
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     09.01.2013 15:04 Jürg7en 7M., Weinstadt
     09.01.2013 15:11 Mich7ael7 L.7, Dausenau
     09.01.2013 15:14 Gunn7ar 7K., Wüstenrot
     09.01.2013 15:22 Mart7in 7D., Dinslaken
     09.01.2013 15:43 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
     09.01.2013 15:55 Jürg7en 7M., Weinstadt
     09.01.2013 16:32 Mich7ael7 L.7, Dausenau
     09.01.2013 16:52 Jürg7en 7M., Weinstadt
     09.01.2013 18:08 Jörn7 V.7, Grafrath
     09.01.2013 18:24 Anto7n K7., Mühlhausen
     10.01.2013 13:20 Cars7ten7 L.7, Niederwörresbach

    0.014


    Grönwohld (Schleswig-Holstein): stellvertretender Gemeindewehrführer v - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt