alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikFeuerwehrtechnik zurück
ThemaWichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz102 Beiträge
AutorUwe 8S., Bürstadt / Hessen788549
Datum15.05.2014 19:29      MSG-Nr: [ 788549 ]36496 x gelesen
Infos:
  • 26.05.14 Sicherheitshinweis zur Verwendung von ortsveränderlichen Personenschutzeinrichtungen mit erweiterten Schutzfunktionen (PRCD-S) [PDF]
  • 13.05.14 Wichtige Hinweise zum Einsatz von Personenschutzeinrichtungen

  • Antwort mal per Streichelfernsprecher aus der Fahrzeughalle bzw. aus dem provisorischen Prüffeld:

    Das Problem ist reproduzierbar.

    Es wurden drei PRCDS getestet. Die PRCD-S wurden in eine Steckvorrichtung eingesteckt, bei der der PE an L1 angeschlossen war. Es wurde das Einschalten mit "nackter" Hand, mit alten und mit neuen Handschuhen ausprobiert.

    Beim Einschalten mit "nackter" Hand verweigerte der PRCD-S den Dienst (richtig so), beim Einschalten mit alten Handschuhen ließ er sich öfter einschalten und beim Einschalten mit neuen Hanschuhen ließ er sich immer einschalten. Das Verwenden einer isolierenden Matte für Kurzschlussmonteure änderte nichts.

    Ich werde demnächst mal in Ruhe etwas dazu schreiben.

    Gruß Uwe

    [ ] Mit freundlichen Grüßen / [ ] mit kameradschaftlichen Grüssen*

    Uwe S.

    *) Zutreffendes nach Wunsch ankreuzen

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     ..

    0.099


    Wichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt