alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikFeuerwehrtechnik zurück
Thema Wichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz    # 102 Beiträge
AutorUwe 8S., Bürstadt / Hessen788574
Datum16.05.2014 10:19      MSG-Nr: [ 788574 ]36317 x gelesen
Infos:
  • 26.05.14 Sicherheitshinweis zur Verwendung von ortsveränderlichen Personenschutzeinrichtungen mit erweiterten Schutzfunktionen (PRCD-S) [PDF]
  • 13.05.14 Wichtige Hinweise zum Einsatz von Personenschutzeinrichtungen

  • Geschrieben von Uwe S.Prüfling Nr. 1 wurde verpolt mit zwei blanken Drähten an die Steckdose angeschlossen (d.h. am NH-Anschluss Neutralleiter und am PEN-Anschluss Phase)
    Prüfling Nr. 2 und Nr. 3 wurden über einen Messadapter angeschlossen, am PE-Anschluss lag die Phase an.


    Ich hab da gerade noch einen Hinweis bekommen:

    Liebe Kinder und liebe Feuerwehrleute,

    so etwas baut man zu Hause nicht nach! Solch ein Versuchsaufbau ist nämlich gefährlich. Wer da einen blanken Draht anfasst bekommt einen elektrischen Schlag und wird dann mit Etikett am großen Zeh den Kopf voraus in den Kühlschrank geschoben! Solch ein Versuchsaufbau wird von Elektrofachkräften in Prüffeldern aufgebaut.

    [ ] Mit freundlichen Grüßen / [ ] mit kameradschaftlichen Grüssen*

    Uwe S.

    *) Zutreffendes nach Wunsch ankreuzen

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten 
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     ..

    0.089


    Wichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt