alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikFeuerwehrtechnik zurück
ThemaWichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz102 Beiträge
AutorHolg8er 8S., Geilenkirchen / Nordrhein-Westfalen788753
Datum20.05.2014 12:31      MSG-Nr: [ 788753 ]34480 x gelesen
Infos:
  • 26.05.14 Sicherheitshinweis zur Verwendung von ortsveränderlichen Personenschutzeinrichtungen mit erweiterten Schutzfunktionen (PRCD-S) [PDF]
  • 13.05.14 Wichtige Hinweise zum Einsatz von Personenschutzeinrichtungen

  • Hallo!
    Mal ein Gedankenexperiment. Dieses kann natürlich falsche unzulässige Schlüsse enthalten, die müsste dann jemand entlarven der mehr Ahnung davon hat als ich. (2 Semester Elektrotechnik)

    Typischerweise sollte doch der Mensch die gleiche Ladung tragen wie das Erdpotential, da er hinreichend oft mit der Erde in Verbindung ist.
    Wenn nun über die Einschalttaste eine (abgeschwächte, aber wir reden jetzt hier ja erstmal nur von Potentialen) Verbindung mit dem Leiter hergestellt wird (eben weil L auf PE liegt) dann wird der Körper entweder ene Verbindung vom L zur Erde herstellen und es fließt ein Strom (Standpunkt nicht isoliert) oder aber der Körper wrd elektrisch dem L-Potential angeglichen (elektrisch geladen) dann fließt auch ein Strom, wenn auch nur exrem kurz, aber nachweisbar.

    Interessant wäre nun ein experiment was passiert wenn an eine korrekt installierte Steckdose (also L und PEN) der PRCD-S eingesteckt wird, der Bediener auf einer isolierenden Matte steht un er VOR dem Einschalten elektrostatisch aufgeladen wird. Dann würde nämlich der statische Strom über den Einschalter "zurückfliessen" und so eventuell das einschalten verhindern (obwohl garkein Fehler da ist)

    So, und nun bitte die Experten ;-)

    Ich gebe hier ausschließlich meine persönliche und private Meinung wieder!

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     ..

    0.101


    Wichtiger Hinweis zum Thema Schutzstecker im Fw.-Einsatz - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt