News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaBeschlagnahmung von Geräten/Fahrzeugen für den Einsatz34 Beiträge
AutorHelg8e K8., Sulzbach/Main / Bayern799434
Datum28.11.2014 17:03      MSG-Nr: [ 799434 ]11310 x gelesen

Hallo,

in der Tat ist das Feuerwehrgesetz BW nicht ganz so eindeutig in dieser Frage wie andere Feuerwehrgesetze.
Wie aber bereits angeklungen, lässt sich meiner Meinung nach aus § 30 Abs. 4 ein Heranziehen von Fahrzeugen rechtfertigen:

Geschrieben von ---Feuerwehrgesetz
(FwG)
in der Fassung vom 2. März 2010---
§ 30
Persönliche Hilfeleistungspflicht

(1) Wer einen Brand bemerkt, hat unbeschadet der Anzeigepflicht nach § 29 bis zum Eintreffen der Feuerwehr alle in seiner Kraft stehenden Maßnahmen zur Rettung von Menschen und zur Brandbekämpfung zu ergreifen.

(2) Jede über 18 Jahre alte Person ist bei einem Brand oder einem öffentlichen Notstand verpflichtet, Hilfe zu leisten, wenn sie körperlich dazu in der Lage ist und von dem Bürgermeister, einem Beauftragten des Bürgermeisters, dem Technischen Einsatzleiter oder einem beauftragten Angehörigen der Feuerwehr dazu aufgefordert wird. Die Dienstleistung kann nur bei erheblicher eigener Gefahr oder wenn hierdurch andere wichtige Pflichten verletzt würden abgelehnt werden.

(3)[...]

(4) Personen, die nach Absatz 2 zur Hilfeleistung herangezogen werden oder unaufgefordert Hilfe leisten, werden hierbei im Auftrag der Gemeinde tätig, in deren Bereich sie Hilfe leisten. Die durch die Hilfeleistung entstandenen Sachschäden sowie die vermögenswerten Versicherungsnachteile, die diese Personen als Eigentümer oder Halter eingesetzter Kraftfahrzeuge erlitten haben, werden ihnen auf Antrag von der Gemeinde ersetzt; das Gleiche gilt für den hierdurch entstandenen Verdienstausfall, wenn die unentgeltliche Hilfeleistung nicht zugemutet werden kann. § 17 Abs. 1 Satz 3 gilt entsprechend.


Ist zwar umständlich formuliert, wenn wundert es aber im Juristendeutsch! Leider hab ich keine Ausführungsverordnung zum Gesetz gefunden, und auch der Kommentar von Kohlhammer läßt den §30 unkommentiert.

Eventuell hackst du nochmal bei der Feuerwehrschule deines ZF-Lehrgangs nach.

Gruß

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 28.11.2014 13:59 Phil7ipp7 A.7, Ravenstein
 28.11.2014 14:36 Stef7an 7L., Muehlheim am Main
 28.11.2014 15:08 Chri7sti7an 7F., Fürth
 28.11.2014 15:10 Chri7sti7an 7F., Fürth
 28.11.2014 16:05 Phil7ipp7 A.7, Ravenstein
 28.11.2014 20:19 Chri7sti7an 7F., Fürth
 28.11.2014 15:25 Tim 7B., St. Ingbert
 28.11.2014 16:09 Phil7ipp7 A.7, Ravenstein
 28.11.2014 16:17 Chri7sti7an 7F., Wunstorf
 28.11.2014 16:23 Adol7f H7., Rosenheim
 28.11.2014 16:46 Fabi7an 7R., Düsseldorf
 28.11.2014 18:06 Phil7ipp7 A.7, Ravenstein
 28.11.2014 17:03 Helg7e K7., Sulzbach/Main
 28.11.2014 18:56 Andr7é S7., Essen
 30.11.2014 01:32 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin  
 30.11.2014 14:18 Andr7é S7., Essen
 30.11.2014 21:32 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 30.11.2014 21:58 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 29.11.2014 06:05 Flor7ian7 B.7, Völklingen  
 29.11.2014 10:12 Marc7el 7N., Gummersbach  
 29.11.2014 10:21 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 29.11.2014 11:10 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 29.11.2014 11:28 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 29.11.2014 11:35 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 29.11.2014 14:00 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 29.11.2014 10:56 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 29.11.2014 11:09 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 29.11.2014 11:29 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 29.11.2014 11:37 Flor7ian7 B.7, Völklingen
 29.11.2014 11:06 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 29.11.2014 14:01 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 30.11.2014 11:33 Stef7an 7F., Friedrichshafen
 25.02.2015 22:21 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 01.12.2014 17:52 Phil7ip 7G., Leipzig

0.026


Beschlagnahmung von Geräten/Fahrzeugen für den Einsatz - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt