News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

Einsatzleitwagen
Tanklöschfahrzeug
RubrikÜbung zurück
ThemaSchadstoffausbreitung für Übung4 Beiträge
AutorMich8ael8 W.8, Düsseldorf / 837913
Datum27.02.2018 15:22      MSG-Nr: [ 837913 ]1035 x gelesen
Infos:
  • 27.02.18 FW-Forum: stechender Geruch bei Gefahrgutübung
  • 27.02.18 FW-Forum: Ideen für Gefahrgut-Übung
  • 27.02.18 FW-Forum: welches Gefahrgut für Übung

  • Das Problem ist, dass mir selber für die Übung leider keine ABC Erkunder zur Verfügung stehen. Die Übung soll sich auch eher auf die Organisation und Durchführung an der Einsatzstelle beziehen. Die Stoffausbreitung beispielsweise soll nur ein weiteres Instrument zur Steuerung der Lage vor Ort sein, sodass die Einsatzleitung dementsprechend darauf reagieren muss und entsprechende Maßnahmen einleiten muss.
    Um vielleicht einmal kurz zu erläutern welches Szenario ich mir vorstelle und welche Fahrzeuge daran teilnehmen. Meine Idee war, dass die Ausgangslage ein Verkehrsunfall zwischen einem Gefahrguttransporter, beladen mit mehreren IBCs und Fäßern, und mehreren PKWs ist. Dabei sind dementsprechend Personen eingeklemmt oder in ihren Fahrzeugen eingeschlossen, zudem läuft aus ein oder zwei IBCs ein entsprechender Gefahrstoff aus. Um dieses Lage zu bewältigen hätte ich 2x ELW 1, 4x LF20, 2x HLF20, 2x TLF 4000, 1x RW2, 1x GWG, 1x GWL2, 1x Dekon-P.
    Ist dies Überhaupt eine realistische Lage oder ist diese für die genannte Fahrzeuganzahl zu groß? Ideen immer gerne her! ;):D

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

    << [Master]antworten 
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     26.02.2018 23:43 Mich7ael7 W.7, Düsseldorf
     27.02.2018 09:58 Seba7sti7an 7 A.7, Heitersheim
     27.02.2018 15:22 Mich7ael7 W.7, Düsseldorf
     01.03.2018 17:30 Andr7é S7., Essen

    0.025


    Schadstoffausbreitung für Übung - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt