News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Tragkraftspritze
Tragkraftspritze
RubrikÜbung zurück
ThemaDLK aus Faltbehälter mit TS 8/8 speisen6 Beiträge
AutorHein8ric8h B8., Osnabrück / Niedersachsen842528
Datum02.09.2018 22:30      MSG-Nr: [ 842528 ]1314 x gelesen

Geschrieben von Jürgen M.Ich tippe mal das man hier auch mit eine älteren TS 8/8 schon 1600 l/min an das Wenderohr auf der DL bringen könnte.

Ok - dann halt mit nur 5 bar Strahlrohrdruck wenn die DL voll ausgefahren ist.


Das wird aber sportlich. Die TS wird keine 1600 l schaffen, vielleicht 1200 l mit Mühe. Du gehst von drei bar Druckverlust durch die Höhe aus, dazu kommen aber noch mal 2,5 bar Druckverlust hinzu, weil du 1600 l durch einen B-Schlauch zwängen willst. Da sind es schon fast 6 bar Druckverlust, bleiben also noch 2 -3 bar am Werfer übrig. Da kommt man nicht weit mit.

Gruß
Heinrich

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 30.08.2018 10:33 Mart7in 7P., Passau
 30.08.2018 10:47 Seba7sti7an 7K., Grafschaft
 30.08.2018 11:52 Jürg7en 7M., Weinstadt
 02.09.2018 22:30 Hein7ric7h B7., Osnabrück
 02.09.2018 23:37 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 03.09.2018 19:05 Math7ias7 Z.7, Offenbach

0.019


DLK aus Faltbehälter mit TS 8/8 speisen - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt