News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaAustralien, ein paar Zahlen zur Entwicklung, ein paar Hintergründe zum Problem43 Beiträge
AutorUlri8ch 8C., Düsseldorf / NRW854917
Datum07.01.2020 09:49      MSG-Nr: [ 854917 ]1729 x gelesen

Geschrieben von Volker L.1) Todholz in der Vegetation ist wohl vollständig weggebrannt - kann also für neue Brände als Nahrung nicht mehr zur Verfügung stehen ?

Korrekt... Allerdings bildet sich auf abgebrannten Fläche i.d.R. (soweit nicht durch Starkregen/Flash-Flooding etc. die Erde weggespült wird) recht schnell wieder neuer Bewuchs, der dann nach einigen Jahren bei Trockenheit wiederum recht brandempfindlich und v.a. schnell abbrennend ist...

Geschrieben von Volker L.2) welchen Einfluss haben Gehölze mit starken Anteilen von ätherischen Ölen auf den Brandverlauf gehabt?

Wie immer - wo vorhanden und gezündet: einen hohen
In Ausstralien (wie auch z.B. in Portugal) oft viel Eukalyptus und oft auch in dicht stehenden Plantagen...


Geschrieben von Volker L.3) wie wird jetzt wiederaufgeforstet? Bewusst mit eventuell anderem Pflanzenmix oder überlässt man die abgebrannten Flächen sich selber und wartet auf das, was eines Tages wieder austreibt/keimt?


Na, was glaubst Du angesichts der Flächen?
Das klappt ja schon in Deutschland nur höchst eingeschränkt - und wenn man Flächen sich selbst überlässt, wächst das, was auf dem Boden mit dem Vegetationsanteil am schnellsten wächst...

Geschrieben von Volker L.Zukünftig große Brandschneisen bei Wiederaufforstungen vorsehen?
Lag eventuell auch zu viel Todholz - angesammelt über Jahrzehnte - in den Wäldern? - Keine Ahnung ich kenne die betroffenen Wälder nicht..

ich hatte Berichte zu den Untersuchungen und den "Folgen" aus den Vorjahren verlinkt... das wird m.E. so weitergehen.

-----

mit privaten und kommunikativen Grüßen


Cimolino

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 06.01.2020 08:17 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 06.01.2020 08:50 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 06.01.2020 09:06 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 06.01.2020 13:47 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.01.2020 09:33 Volk7er 7L., Erlangen
 07.01.2020 09:49 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.01.2020 13:02 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 07.01.2020 15:03 Thom7as 7E., Nettetal
 07.01.2020 15:29 Volk7er 7L., Erlangen
 07.01.2020 17:01 Thom7as 7E., Nettetal
 07.01.2020 16:12 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 07.01.2020 17:16 Dirk7 S.7, Lindau
 07.01.2020 17:34 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.01.2020 17:51 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.01.2020 07:52 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.01.2020 14:20 Volk7er 7L., Erlangen
 07.01.2020 10:14 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.01.2020 17:02 Andr7eas7 H.7, Weißwasser O.L.
 08.01.2020 09:27 Volk7er 7L., Erlangen
 08.01.2020 10:57 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 08.01.2020 11:12 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.01.2020 20:07 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 08.01.2020 10:16 Volk7er 7L., Erlangen
 08.01.2020 20:49 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 09.01.2020 04:18 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 09.01.2020 11:57 Volk7er 7L., Erlangen
 09.01.2020 13:53 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.01.2020 14:21 Volk7er 7L., Erlangen
 10.01.2020 19:40 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 11.01.2020 15:28 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.01.2020 17:27 Dirk7 S.7, Lindau
 10.01.2020 08:58 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 08.01.2020 03:40 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 09.01.2020 14:51 Jürg7en 7M., Weinstadt
 09.01.2020 20:46 Thom7as 7R., Haibach
 10.01.2020 08:40 Volk7er 7L., Erlangen
 10.01.2020 12:51 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 11.01.2020 15:22 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 11.01.2020 16:33 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 11.01.2020 21:19 Thom7as 7R., Haibach
 10.01.2020 16:51 Jürg7en 7M., Weinstadt
 11.01.2020 10:20 Jürg7en 7M., Weinstadt
 26.01.2020 11:56 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin

0.023


Australien, ein paar Zahlen zur Entwicklung, ein paar Hintergründe zum Problem - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt