News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Unfallverhütungsvorschrift
Von den Trägern der gesetzlichen Unfallkasse erstelltes Regelwerk
RubrikUnfallverhütung zurück
ThemaFwDV 1 - Handhabung eines Schaumstrahlrohres, hier: Anzahl der Fw-Angehörigen/ Standsicherheit9 Beiträge
AutorMart8in 8K., Hemer / 859752
Datum26.06.2020 20:51      MSG-Nr: [ 859752 ]2510 x gelesen

Hallo zusammen,

bei einer vor kurzem getätigten LG-Übung haben wir unser verlastetes B-Schwerschaumrohr eingesetzt, welches mit 400 Liter/min bei 5 bar beaufschlagt wurde.

Es kam beim feedback folgende Frage auf:
Warum reichen beim Halten des B-Schwerschaumrohres mit o. g. Daten nur lediglich 2 Personen aus, wenn im Vergleich dazu ein BM-Stahlrohr ohne Stützkrümmer mit ebenfalls 400 Liter/min bei 5 bar lt. UVV von mindestens 3 Feuerwehrangehörigen gehalten werden muss?

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 26.06.2020 20:51 Mart7in 7K., Hemer
 27.06.2020 00:04 Dani7el 7R., Lauterbach
 27.06.2020 06:31 Sven7 R.7, Brakel
 27.06.2020 12:46 Dani7el 7R., Lauterbach
 27.06.2020 16:59 Thor7ben7 G.7, Leese
 27.06.2020 23:04 Dani7el 7R., Lauterbach
 28.06.2020 19:08 Hein7ric7h B7., Osnabrück
 29.06.2020 08:21 Dani7el 7R., Lauterbach
 29.06.2020 12:56 Mari7o-A7lex7and7er 7L., Jüchen

0.024


FwDV 1 - Handhabung eines Schaumstrahlrohres, hier: Anzahl der Fw-Angehörigen/ Standsicherheit - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt