News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


Innenminister
RubrikRecht + Feuerwehr zurück
ThemaFeuerwehr-Einsatz wird teurer : Gebühr für Fehlalarm in Elsteraue wird vervierfacht10 Beiträge
AutorMark8us 8W., Linkenheim-Hochstetten / Baden-Württemberg861689
Datum09.09.2020 12:40      MSG-Nr: [ 861689 ]775 x gelesen

Geschrieben von Sebastian S.Einsätze nach erstgenannter Passage werden bei uns wie folgt abgerechnet:
1. Grundkosten 150,00 Euro
2. Pauschalkosten je eingesetztem Fahrzeug 150,00 Euro
3. Personalkosten je Angehöriger der Gemeindefeuerwehr 45,00 Euro


Da ist aber eure Kostensatzung aber schon lange nicht mehr aktuell!!

Laut dem Feuerwehrgesetz kann das IM eine Rechtsverordnung anordnen, diese wurde auch gemacht.
Im Anhang der Mustersatzung ist die Mustersatzung mit den jeweiligen Stundensätzen beschrieben. Ebenso ist auch beschrieben wie die Personalkosten berechnet werden, da sind die 45 pro Person ziemlich hoch!

Gruß
Markus

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir da nicht so sicher." Albert Einstein

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 08.09.2020 18:05 Jürg7en 7M., Weinstadt
 08.09.2020 19:18 Dani7el 7R., Lauterbach
 09.09.2020 06:51 Neum7ann7 T.7, Bayreuth
 09.09.2020 08:00 Seba7sti7an 7S., Helmstadt-Bargen
 09.09.2020 12:40 Mark7us 7W., Linkenheim-Hochstetten
 09.09.2020 15:45 Seba7sti7an 7S., Helmstadt-Bargen
 09.09.2020 08:46 Nils7 J.7, Wackersdorf
 09.09.2020 09:10 Seba7sti7an 7S., Helmstadt-Bargen
 09.09.2020 11:36 Nils7 J.7, Wackersdorf
 09.09.2020 11:54 Timo7 S.7, Alzey

0.021


Feuerwehr-Einsatz wird teurer : Gebühr für Fehlalarm in Elsteraue wird vervierfacht - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt