News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

xxx

RubrikFahrzeugtechnik zurück
ThemaCanter 4x4 (war: TLF 2000 a la francaise)23 Beiträge
AutorHans8-Jo8ach8im 8Z., Berlin / Berlin863261
Datum16.10.2020 15:05      MSG-Nr: [ 863261 ]654 x gelesen

Geschrieben von Sebastian A.Und um wieviel günstiger bist du dann noch gegen die Konkurrenz?

Bisher war man dann nicht mehr viel günstiger als Daily. Viel günstiger als Graelion, aber der hatte jetzt ja sechs oder sieben Jahre lang den Status einer Ankündigung, so lange konnten viele Kunden nun wirklich nicht warten (und ob man wirklich eines der allerersten Serienfahrzeuge möchte, ist dann ja auch noch die Frage).

Bisher war das Argument für den Canter, daß die ersten 4x4-Dailys aus Bozen deutlich mehr Probleme hatten als die 4x4, die von SCAM gebaut wurden. (Das kann sich geändert haben, das weiß ich nicht.) Der Canter ist mit Serienfedern eine Mistgurke, auch die Straßenversion (wie ich aus leidvoller eigener Erfahrung weiß), aber er ist wenigstens zuverlässig.

Aber wenn die Preise stimmen, die in einem anderen Thread als aktuell für den Daily genannt wurden, dann hat man viel Luft, aus dem Canter ein Auto zu machen.



Geschrieben von Sebastian A.Und welche Werkstatt macht das?

Am besten: Daimler Kunzmann, Stockstadt. Können auch andere, aber Kunzmann hat mehr davon umgebaut als alle anderen.



Geschrieben von Sebastian A.Und welche Werkstatt nutz man dann für den Service?

Die Daimler-Werkstatt. Andere Federn und Dämpfer sind schließlich kein Hexenwerk, das die Leute in Ohnmacht fallen läßt, wenn sie dessen ansichtig werden. Kommt auch alles aus deutschen Landen frisch auf den Tisch.

Die australischen Offroad-Wohnmobilbauer bestellen ihre Parabelfedern für den Canter eigens aus Europa, weil so etwas dort keiner kann, die haben dort wirklich ein Ersatzteilproblem. In Deutschland dagegen gibt es noch so richtige Federnschmiede! Standortvorteil! Das meistverbaute Federn/Dämpferpaket für den Canter 4x4 kommt aus Dingelstädt, von dort hat es die Overnight-Spedition Deines geringsten Mißtrauens nicht weit.



Geschrieben von Sebastian A.Das sind ja alles fragen die für ein Feuerwehrfahrzeug nicht ganz unwichtig sind!
Für den privat Nutzer aber unerheblich sein können!


Für den privaten Nutzer kann das noch wichtiger sein. Zumindest Kunzmann liefert Ersatzteile weltweit, und bietet extra Workshops für Selbsthilfe fern der Zivilisation an. Weltweiten Ersatzteilservice braucht Deine Feuerwehr nicht.




Hans-Joachim

Wenn wir später einmal zurückblicken auf Corona, dann werden wir uns lachend in den Armen liegen und sagen: "Das waren vielleicht verrückte 12 Jahre!"

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 30.01.2020 14:50 Pete7r M7., Wien TLF 2000 a la francaise
 30.01.2020 21:19 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 31.01.2020 00:57 Pete7r M7., Wien
 02.02.2020 19:08 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 02.02.2020 22:07 Pete7r M7., Wien
 31.01.2020 08:56 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 01.02.2020 13:25 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 01.02.2020 23:03 Pete7r M7., Wien
 15.10.2020 21:03 Jürg7en 7M., Weinstadt
 15.10.2020 21:46 Pete7r M7., Wien
 15.10.2020 21:55 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 15.10.2020 22:50 Thom7as 7E., Nettetal
 15.10.2020 23:09 Mich7ael7 W.7, Herchweiler
 16.10.2020 04:58 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 16.10.2020 12:55 Seba7sti7an 7 A.7, Heitersheim
 16.10.2020 15:05 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 16.10.2020 15:58 Seba7sti7an 7 A.7, Heitersheim
 16.10.2020 16:13 Ingo7 z.7, Handeloh
 16.10.2020 16:36 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 16.10.2020 17:20 Mich7ael7 R.7, Bergisch Gladbach / HA Köln
 16.10.2020 18:58 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 16.10.2020 04:41 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 16.10.2020 08:07 Lore7nz 7R., Eberbach
 16.10.2020 08:10 Lore7nz 7R., Eberbach

0.031


Canter 4x4 (war: TLF 2000 a la francaise) - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt