alter Server
News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikKatastrophenschutz zurück
ThemaReformen beim BBK? - war: Bundesweiter Warntag23 Beiträge
AutorBern8har8d D8., Schwetzingen (BaWü) / Baden-Württemberg870460
Datum19.07.2021 09:51      MSG-Nr: [ 870460 ]548 x gelesen
Flutkatastrophe in Deutschland: FDP wirft Horst Seehofer »Systemversagen« vor

Nach den verheerenden Unwettern ist eine Grundsatzdebatte über den Katastrophenschutz entbrannt. Die FDP macht Horst Seehofer verantwortlich und verlangt Umwälzungen im Innenministerium. Karl Lauterbach vergleicht die Lage mit Corona.


Guten Tag

Über die Warnthematik wird lt. Spiegel schon mal parteiübergreifend gestritten ( Wahlkampf ?):

[...] Der Leiter des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Armin Schuster, verteidigte den Katastrophenschutz gegen Kritik. »Unsere Warninfrastruktur hat geklappt im Bund«, sagte Schuster am Sonntagabend im »heute journal« des ZDF. »Der Deutsche Wetterdienst hat relativ gut gewarnt.« Das Problem sei, dass man oft eine halbe Stunde vorher noch nicht sagen könne, welchen Ort es mit welcher Regenmenge treffen werde. Über Warn-Apps seien 150 Warnmeldungen verschickt worden. Wo die Menschen in den Hochwassergebieten durch Sirenen gewarnt worden seien und wo nicht, könne er im Moment nicht sagen.

Reul spricht sich gegen zentralen Katastrophenschutz aus

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) sagte in der Sendung, man werde darüber nachzudenken haben, wie man Warnsysteme verbessern könne und wie man jene erreichen könne, die keine App hätten. Auch bei der Koordination der Katastrophenhilfe sei »wahrscheinlich noch einiges zu tun«. Der Minister lehnte aber eine Zentralisierung des Katastrophenschutzes in Berlin ab.



Gruß aus der Kurpfalz

Bernhard

" Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles eine Bemerkung !"

(Heinrich Heine)

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 03.06.2020 08:04 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü) Bundesweiter Warntag
 11.09.2020 17:35 Jürg7en 7M., Weinstadt
 13.09.2020 10:57 Simo7n S7., Gomaringen
 14.09.2020 16:27 Manf7red7 K.7, Löwenstein
 14.09.2020 18:11 Ingo7 z.7, Handeloh
 14.09.2020 18:49 Mari7an 7K., Kolitzheim
 15.09.2020 09:25 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 15.09.2020 09:21 Dani7el 7W., Immenstedt
 14.09.2020 20:43 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 16.09.2020 14:12 Jürg7en 7M., Weinstadt
 16.09.2020 14:46 Wolf7gan7g K7., Deißlingen
 11.11.2020 13:59 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 16.09.2020 20:05 Jürg7en 7M., Weinstadt
 16.09.2020 20:15 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 17.09.2020 07:50 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 13.07.2021 12:00 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 14.07.2021 09:01 Phil7ipp7 B.7, Harsum
 14.07.2021 12:29 Robi7n B7., Braunschweig
 19.07.2021 08:54 Ingo7 z.7, Salzhausen
 19.07.2021 07:25 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 19.07.2021 08:42 Thom7as 7E., Nettetal
 19.07.2021 09:51 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 19.07.2021 12:12 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 29.07.2021 08:24 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)

0.244


Reformen beim BBK? - war: Bundesweiter Warntag - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt