News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikÜbung zurück
ThemaBrand im Krankenhaus51 Beiträge
AutorMark8us 8H., Auerbach / Bayern433878
Datum18.10.2007 23:36      MSG-Nr: [ 433878 ]17333 x gelesen

Hi,

folgendes Szenario: Vollbrand eines Zimmers in einer Station eines Krankenhauses. Der Flur und ein Teil der Zimmer sind verraucht.

Die Station befindet sich im 1.OG und es handelt sich um eine Geriatrie (Leiter steigen können die Betroffenen nicht). Die Betten sind ganz normal, verfügen also nicht über Laken oder Matratze, die speziell zur Räumung bzw. zum schnellen Transport des darin Liegenden konzipiert sind.

Im Einsatzkonzept ist eine nahe liegende Turnhalle als Verbandsplatz festgelegt. Die Verletzten sollen im Pendelverkehr dort hingebracht werden.

1. Welche Möglichkeiten habe ich, die Station schnellstmöglichst zu räumen? Wer hat diesbezüglich bereits Erfahrung gesammelt?

Welche Möglichkeiten des Verletztentransportes habe ich neben dem Bergetuch (welches ja nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung steht)?

A, Patient samt Bett durch den verrauchten Gang (evtl. 2 Patienten in ein Bett legen)
Die Möglichkeit finde ich sehr interessant. Hat das schon mal jemand ausprobiert? Ist das praktikabel oder (bei Nullsicht, viele Feuerwehrler mit Verletzten auf dem Gang) nicht?
B, Krankentrage
C, normales Bettlaken und den Betroffenen damit durch den Gang schleifen
D, bei nicht verrauchtem Zimmer Trupp vor der Tür des Zimmers mit Wasser am Rohr stehen lassen
D; weitere Möglichkeiten (außer Rautek-Griff oder ?Rückenschleiftrick)

2. Wie steht ihr dem Abseilen von Bettlägerigen (alten, kranken) mit Rettungsknoten oder Sitzschlinge gegenüber?
Besser als der Transport durch den Rauch (mit Fluchthaube) oder nicht?

3. Wie handhabt ihr es mit der Übergabe der Verletzten?
A, der Atemschutztrupp bringt sie vors Gebäude und übergibt sie dort dem Rettungsdienst (der sie zum Verbandsplatz bringt)
B, der Atemschutztrupp bringt sie in den nächsten Brandabschnitt. Dort erfolgt eine Sichtung, ggf. Erstmaßnahmen und dann der Weitertransport.

4. Wie handhabt ihr es bei Intensiv- bzw. beatmeten Patienten?
So lang das Zimmer nicht verraucht ist, Trupp vor der Tür postieren. Möglichst Rettung über Drehleiter. Sobald das Zimmer verraucht ist, schnellstmöglichst alles abstöpseln und raus mit dem Verletzten.

beste Grüße,

Markus



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

 antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 18.10.2007 23:36 Mark7us 7H., Auerbach
 18.10.2007 23:54 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 19.10.2007 00:15 Jose7f M7., Bad Urach
 19.10.2007 00:18 Clau7s K7., Osnabrück / Wetzlar
 19.10.2007 00:57 Mark7us 7H., Auerbach
 19.10.2007 10:00 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 19.10.2007 10:59 Marc7 M.7, Heidenheim a. d. Brenz
 19.10.2007 11:17 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 19.10.2007 11:19 Marc7 M.7, Heidenheim a. d. Brenz
 19.10.2007 08:29 Matt7hia7s O7., Waldems
 19.10.2007 09:45 Cars7ten7 S.7, Linnich
 19.10.2007 13:15 Manu7el 7S., Westerwald
 19.10.2007 13:28 Ingo7 z.7, LK Harburg
 19.10.2007 16:01 Manu7el 7S., Westerwald
 20.10.2007 21:32 Mark7us 7H., Auerbach
 21.10.2007 01:04 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 21.10.2007 01:04 Juli7an 7H., Stemwede
 21.10.2007 12:49 Mark7us 7H., Auerbach
 21.10.2007 13:36 Marc7 M.7, Heidenheim a. d. Brenz
 21.10.2007 13:48 Chri7sti7an 7S., Wasserburg/Bodensee
 21.10.2007 23:39 Thom7as 7G., Steyerberg/Voigtei / Nds.
 22.10.2007 00:08 Mark7us 7H., Auerbach
 22.10.2007 11:03 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 22.10.2007 11:52 Manu7el 7S., Westerwald
 22.10.2007 12:21 Mark7us 7H., Auerbach
 22.10.2007 13:58 Sven7 B.7, Peine
 22.10.2007 14:14 Chri7sto7f S7., Vilseck
 22.10.2007 15:58 Mark7us 7H., Auerbach
 22.10.2007 16:29 Chri7sto7f S7., Vilseck
 22.10.2007 16:46 Sven7 B.7, Peine
 22.10.2007 17:09 Chri7sto7f S7., Vilseck
 22.10.2007 22:31 Mich7ael7 B.7, Münsingen
 22.10.2007 23:00 Chri7sto7f S7., Vilseck
 22.10.2007 23:18 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 23.10.2007 00:17 Chri7sto7f S7., Vilseck
 22.10.2007 08:22 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 22.10.2007 12:03 Thom7as 7G., Steyerberg/Voigtei / Nds.
 24.10.2007 00:59 Dirk7 W.7, Algermissen
 24.10.2007 01:12 Dirk7 W.7, Algermissen
 21.10.2007 14:58 Henn7ing7 K.7, Dortmund
 21.10.2007 15:29 Mark7us 7H., Auerbach
 21.10.2007 15:49 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 21.10.2007 16:00 Chri7sti7an 7F., Wernau
 21.10.2007 16:29 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 21.10.2007 16:33 Mark7us 7H., Auerbach
 21.10.2007 16:53 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 21.10.2007 17:10 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 21.10.2007 20:02 Mark7us 7H., Auerbach
 21.10.2007 22:37 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach
 21.10.2007 23:09 Chri7sti7an 7F., Wernau
 21.10.2007 14:22 Mich7ael7 B.7, Alzenau-Michelbach

0.029


Brand im Krankenhaus - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt