News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse


RubrikFeuerwehr-Historik zurück
ThemaMischungsverhältnis für Breuermotor12 Beiträge
AutorFlor8ian8 W.8, Bieberehren / Bayern782921
Datum09.02.2014 17:03      MSG-Nr: [ 782921 ]6619 x gelesen
Infos:
  • 09.02.14 TS mit Breuermotor

  • Hallo zusammen,
    wir haben gestern eine alte Magirus Goliath 2, Typ PIIa von 1931 ausgegraben, und möchten diese wieder zum Leben erwecken . Sie wurde wohl in den Sechziger/Siebzigern nochmal benutzt und anschließen sauber konserviert, und trocken eingelagert.
    Nach einer Reinigung der Zündkerzen und des Kraftstoffsystems wollten wir unser Glück versuchen und Das Gerät anlassen.
    Zündfunken sind bei beiden Kerzen zu sehen. Elektrodenabstand hab ich wie beim VW Motor auf 0,4 eingestellt. Jedoch läuft beim öffnen des Benzinhahns die schwimmerkammer über und die Kerzen sind nach mehrmaligem durchziehen des Anlasshebels Trocken. Wird wohl noch eine Düse zu sein. Wir Rätseln jedoch noch über so einiges: Wie ist das Mischungsverhältnis Kraftstoff / Öl? Wir habens mit 10:1 Versucht. Wie wird die Pumpe im Trockenbetrieb gekühlt? ein Wassertank ist drauf, der ist aber Mit dem Pumpengehäuse verbunden. Wie muss der Vergaserhebel beim anlassen Stehen?. Welche Bewandnis hat es mit den Zischhebeln am Kurbelgehäuse und Kopf?. Ich wäre für jeden Tipp dankbar den ich Bekomme, um diese Pumpe wäre es wirklich schade, alles noch beweglich und im ( für das alter) guten Zustand.

    Im voraus schonmal danke für eure Tipps

    Florian

    Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

     antworten>>
    flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
    Beitrag weiterempfehlen

     09.02.2014 17:03 Flor7ian7 W.7, Bieberehren
     09.02.2014 20:15 Jan 7K., Niederlungwitz
     09.02.2014 20:29 Jan 7K., Niederlungwitz
     09.02.2014 21:13 Jens7 G.7, Oldb.
     09.02.2014 23:14 Flor7ian7 W.7, Bieberehren
     10.02.2014 10:03 Jürg7en 7M., Weinstadt
     10.02.2014 10:25 Flor7ian7 W.7, Bieberehren
     10.02.2014 12:57 Stef7fen7 T.7, Wöpel
     10.02.2014 23:39 Ralf7 H.7, Drebkau
     10.02.2014 23:53 Flor7ian7 W.7, Bieberehren
     11.02.2014 01:49 Ralf7 H.7, Drebkau
     11.02.2014 21:22 Jens7 G.7, Oldb.

    0.057


    Mischungsverhältnis für Breuermotor - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt