News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikÜbung zurück
ThemaVerbesserung der Ausbildung: Fahrschule trifft auf Unfall3 Beiträge
AutorStep8han8 R.8, Querfurt / Sachsen-Anhalt629505
Datum14.06.2010 20:26      MSG-Nr: [ 629505 ]2883 x gelesen

Ich finde es hat gute und schlechte Seiten:

+ Lerneffekt für Fahrschüler, Übung macht den Meister und sie haben die Situation im Ernstfall schon mal erlebt + sie kommen vielleicht auf die Idee dass riskantes Fahren nach der Fahrschule auch negativ ausgehen kann, was man vermeiden sollte (kurz: eigener Unfall)
+ Lerneffekt für FA's, v.a. für in Gegenden mit geringerer Einsatzdichte, die im Umgang mit Verkehrsunfällen noch keine Routine haben; sowie das heranführen jüngerer Kameraden an solche Einsätze.
+ Lerneffekt für übrige Unbeteiligte, was auch zum positiven Ansehen der Rettungskräfte führen kann

- Die Situation lange als echt darzustellen, stelle ich mir eher schwierig vor.
- sensible Fahrschüler sind viell so überfordert und geschockt und traumatisiert dass sie doch keinen Führerschein haben wollen (was eher negativ für die Fahrschulen wäre)
- wo so etwas stattfindet sind eher viele Fahrschulen -> grössere Städte -> größere Einsatzdichte -> erfahrene Rettungskräfte -> Lerneffekt für die die es eventuell eher bräuchten, die Unerfahrenen, nicht so direkt gegeben

mein Fazit: schöne Übung für alle BETEILIGTEN, aber leider nicht breit gefächert anwendbar (in ländlicheren Regionen)

Gruss



Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

<< [Master]antworten 
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 14.06.2010 19:05 Lars7 T.7, Oerel
 14.06.2010 20:26 Step7han7 R.7, Querfurt
 15.06.2010 14:36 Fran7k E7., Diepersdorf

0.023


Verbesserung der Ausbildung: Fahrschule trifft auf Unfall - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt