News Newsletter Einsätze Feuerwehr-Markt Fahrzeug-Markt Fahrzeuge Industrie-News BOS-Firmen TV-Tipps Job-Börse

banner

RubrikEinsatz zurück
ThemaAustralien, ein paar Zahlen zur Entwicklung, ein paar Hintergründe zum Problem43 Beiträge
AutorHans8-Jo8ach8im 8Z., Berlin / Berlin855000
Datum08.01.2020 20:49      MSG-Nr: [ 855000 ]1117 x gelesen

Geschrieben von Volker L.also wieder das Thema "Fuel Management" und die Feststellung das das was die "Greenies" unter Naturschutz verstehen letztendlich Naturgefährdung bedeutet....


Das ist schon ein bißchen komplizierter als in Deiner Welt, die durch starke Schwarz-Weiß-Kontraste geprägt ist. ;-)

Es gibt da zuerst einmal das klassische "Fuel Management" wie bei den Aborigines: Buschwerk, Unterholz, Bodenbewuchs und auf dem Boden herumliegende Biomasse wird abgebrannt, ältere Stämme bleiben stehen.

Dann gibt es das "Fuel Management" a la Holzindustrie (oder auch a la Donald Trump): Stämme werden herausgenommen und zu Geld gemacht, der Rest bleibt stehen und liegen. Diese Version steigert die Feuergefahr.

Gezielter Einsatz von Feuer zur Risikoverminderung wurde in den USA dort, wo es tatsächlich in hinreichendem Umfang zum Einsatz kommt, in den meisten Fällen von Leuten durchgesetzt, die man in Deutschland "Grüne" nennen würde. (Aus traurigem Anlaß ein Beispiel von vielen.) Das ist auch völlig logisch, denn der Schutz lokaler Artenvielfalt ist häufig nur dadurch möglich, daß natürliche Vegetation wiederhergestellt wird.

Auf der anderen Seite ist es selbstverständlich so, daß das Stammwählerpotential der deutschen Grünen in den Innenstädten der Großstädte zu Hause ist, und dort gibt es mit Sicherheitheit auch Menschen, die nicht einmal eine Vorstellung haben, wie deutsche Natur einmal ausgesehen haben könnte, als es sie noch gab. (Also nicht wie die Baumplantagen, die heutzutage als "Wald" durchgehen.)



Hans-Joachim

Beitrag inhaltlich zustimmen / ablehnen

Geändert von Hans-Joachim Z. [08.01. 20:50] Grund: = nur für angemeldete User sichtbar =

<< [Master]antworten>>
flache AnsichtBeitrag merkenalle Beiträge als gelesen markieren
Beitrag weiterempfehlen

 06.01.2020 08:17 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 06.01.2020 08:50 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 06.01.2020 09:06 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 06.01.2020 13:47 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.01.2020 09:33 Volk7er 7L., Erlangen
 07.01.2020 09:49 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.01.2020 13:02 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 07.01.2020 15:03 Thom7as 7E., Nettetal
 07.01.2020 15:29 Volk7er 7L., Erlangen
 07.01.2020 17:01 Thom7as 7E., Nettetal
 07.01.2020 16:12 Thom7as 7M., Menden/ Sauerland
 07.01.2020 17:16 Dirk7 S.7, Lindau
 07.01.2020 17:34 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.01.2020 17:51 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.01.2020 07:52 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.01.2020 14:20 Volk7er 7L., Erlangen
 07.01.2020 10:14 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 07.01.2020 17:02 Andr7eas7 H.7, Weißwasser O.L.
 08.01.2020 09:27 Volk7er 7L., Erlangen
 08.01.2020 10:57 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 08.01.2020 11:12 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 07.01.2020 20:07 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 08.01.2020 10:16 Volk7er 7L., Erlangen
 08.01.2020 20:49 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 09.01.2020 04:18 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 09.01.2020 11:57 Volk7er 7L., Erlangen
 09.01.2020 13:53 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.01.2020 14:21 Volk7er 7L., Erlangen
 10.01.2020 19:40 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 11.01.2020 15:28 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 09.01.2020 17:27 Dirk7 S.7, Lindau
 10.01.2020 08:58 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 08.01.2020 03:40 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin
 09.01.2020 14:51 Jürg7en 7M., Weinstadt
 09.01.2020 20:46 Thom7as 7R., Haibach
 10.01.2020 08:40 Volk7er 7L., Erlangen
 10.01.2020 12:51 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 11.01.2020 15:22 Ulri7ch 7C., Düsseldorf
 11.01.2020 16:33 Bern7har7d D7., Schwetzingen (BaWü)
 11.01.2020 21:19 Thom7as 7R., Haibach
 10.01.2020 16:51 Jürg7en 7M., Weinstadt
 11.01.2020 10:20 Jürg7en 7M., Weinstadt
 26.01.2020 11:56 Hans7-Jo7ach7im 7Z., Berlin

0.037


Australien, ein paar Zahlen zur Entwicklung, ein paar Hintergründe zum Problem - Feuerwehr-Forum / © 1996-2017, www.FEUERWEHR.de - Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Mayer, Weinstadt